kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Freitag, 28. Juni 2024 - 19:00

Keine Antifa-Kneipe im Juni: stattdessen AfD-Bundesparteitag in Essen blockieren!

Im Juni muss die Antifa-Kneipe leider ausfallen. Denn wenn die AfD sich für ihren Bundesparteitag in Essen trifft, machen wir keinen Kneipenabend - wir gehen die AfD blockieren!
Hier findet ihr alle Infos zu Anreise sowie den Aufruf aus Essen:

Wir fahren durch die Nacht von Freitag (28.06.) auf Samstag (29.06.), damit wir Samstagmorgen vor Beginn des Parteitages ankommen. Der Treffpunkt ist am Freitag am DGB Jugendclub in FFM. Alle sollten zwischen 23:30 (28.06.) und 00:30 (29.06.) ankommen, damit wir die Anreise mit anderen Bussen aus dem Rhein-Main-Gebiet koordinieren können und entspannt in Essen ankommen.

Alle zahlen das, was sie können, um die Kosten zu decken wäre der Ticketpreis 35 Euro. Es gibt natürlich auch Soli-Tickets, wenn ihr weniger zahlen könnt. Wer mehr hat, zahlt mehr, wer weniger hat, zahlt weniger! Am Geld wird es nicht scheitern, alle die mitwollen, kommen mit!

Gemeinsam Widersetzen

Am 25.4. haben 170 Einzelpersonen und Vertreter*innen von Organisationen und Initiativen widersetzen gegründet. Das ist die Resolution zur Gründung:

Der Provokation der AfD ihren Bundesparteitag ausgerechnet im Ruhrgebiet mit 200 Jahren Geschichte von Migration abzuhalten, widersetzen wir uns.
Die AfD ist eine von Faschisten geführte Partei, die Millionen von Mitbürger*innen deportieren will und einen antidemokratischen Umsturz plant.

Wir stehen an der Seite von Millionen Menschen, die in den letzten Monaten gegen die Deportationspläne der AfD auf die Straße gegangen sind.

Wir sagen aber auch: Wenn wir der AfD nicht aktiv den Raum nehmen, den sie sich nehmen will, werden wir die Ausbreitung des Faschismus nicht verhindern.

Wir wollen klar machen, dass es unsere Räume sind: Räume der Demokratie, der Vielfalt und der Menschlichkeit. Dabei agieren wir auch mit Mitteln des zivilen Ungehorsams, bei denen alle mitmachen können. Von uns geht dabei keine Gewalt und keine Eskalation aus.

Wir sind solidarisch und fürsorglich miteinander. Wir wünschen uns: "bunten" zivilen Ungehorsam - bunt auch im Kleidungsbild, fröhliche Aktionen - bringt Musikinstrumente und geeignete Spiele mit. Seid kreativ. Wir widersetzen uns.

https://widersetzen.com/

Antifa-Kneipe - Jeden letzten Freitag im Monat | ab 19 Uhr | Café Kurschlusz

Für eine verlässliche Konstante im Leben organisieren wir einmal im Monat die Antifa-Kneipe in Frankfurt. Immer am letzten Freitag heißen wir euch dafür am Tresen des Café Kurzschlusz willkommen. Ab 19 Uhr beginnen wir mit Vorträgen und Diskussionen zu verschiedenen antifaschistischen Themen - hier wollen wir Analysen und Recherchen über die extreme Rechte vorstellen, Einblicke in aktuelle Theoriedebatten ermöglichen und unterschiedliche linksradikale Akteur*innen zu Wort kommen lassen. Anschließend freuen wir uns auf einen gemütlichen Kneipenabend mit kalten Getränken, musikalischen Hits sowie guten Genoss*innen - und natürlich eurer Lieblingsantifa <3

_source_ : message received on 27. Mai 20 Uhr