kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 20:00

Das Kapital sind wir

Lesung mit Timo Daum
Was passiert, wenn sich Unternehmen Menschheitsaufgaben zum Ziel setzen? Wie sieht eine Gesellschaft aus, in der das Internet zur Meta-Struktur einer neuartigen, digitalen Ökonomie wird? Ob es darum geht, die ganze Erde zu kartieren oder alle Freundschaften der Welt zu organisieren - im digitalen Kapitalismus werden Algorithmen zur wichtigsten Maschine, Daten zum essenziellen Rohstoff und die Informationen, die wir preisgeben, zur Ware Nummer eins: Das Kapital sind wir. Der Kapitalismus ist weit davon entfernt, in der Krise zu sein. Timo Daum analysiert, wie er sich stattdessen neu erfindet - und unsere Art zu arbeiten, zu denken und zu fühlen gleich mittransformiert.
Timo Daum ist studierter Physiker und arbeitet als Hochschullehrer in den Bereichen Online, Medien und Digitale Ökonomie. Er veranstaltet Vorträge und Seminare zur Thematik des digitalen Kapitalismus. »Das Kapital sind wir« wurde mit dem Preis »Das politische Buch 2018« von der Friedrich-Ebert-Stiftung ausgezeichnet.

_source_ : http://gegenbuchmasse.de/
_source_ : message received on 11. September 17 Uhr

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare