Thema : Arbeit
kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Donnerstag, 17. Januar 2019 - 19:00

Rosa Luxemburg zum 100. Todestag

Vortrag und Diskussion.

Rosa Luxemburg war brilliante Theoretikerin, energische Kämpferin für eine gerechtere Welt und eine der lautesten Stimmen gegen den Krieg. Am 15. Januar 1919 wurde Rosa Luxemburg gemeinsam mit Karl Liebknecht von Freikorpssoldaten ermordet.

Anlässlich des hundertsten Todestags der Sozialistin, Pazifistin und Revolutionärin schildert Volkhard Mosler ihr Leben sowie die Umstände ihres Todes und stellt die Frage nach ihrer Bedeutung für die Gegenwart.

_source_ : http://www.frankfurter-info.org/termine/rosa-… erstellt von Offenes Haus der Kulturen - zuletzt geändert: 2019-01-05T15:47:16+01:00

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare