kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Donnerstag, 21. Februar 2019 - 18:00

Dem Mietenwahnsinn in die Suppe spucken

Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen

Wer in Frankfurt eine Wohnung sucht - egal ob als Einzelperson, als Pärchen oder als WG, ist schnell frustriert. Hohe Mieten, unwillige Vermieter und gleichzeitig eine hohe Nachfrage sind Alltag.

Eine Alternative sind selbstverwaltete Miethäuser im Besitz von gemeinschaftlichen Wohngruppen. Der Vorteil: Sowohl Mieten als auch die Anlage sind selbst verwaltet, können nach eigenem Gutdünken genutzt, verwaltet und in Stand gehalten werden.

Wer sich über diese Möglichkeit schon einmal Gedanken gemacht hat, aber nicht recht weiß, wie am besten vorzugehen ist, für den ist diese Veranstaltung genau richtig!
Das Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen hat interessante Gäste eingeladen -z.B. NiKa e.V., die aus eigener Erfahrung berichten können, die hilfreiche Tipps parat haben und die aufklären über die aktuelle Situation in Frankfurt.

Entzieht euch dem Mietwahnsinn, informiert euch und realisiert euer eigenes Wohnhausprojekt!

_source_ : https://de-de.facebook.com/astafrankfurt/post…

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare