kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Donnerstag, 12. September 2019 - 19:00

Wohin nur mit dem ganzen Müll?
Was passiert mit dem Atommüll in den nächsten
Jahrzehnten?
- Auf der Suche nach einem Langzeitlager

Einladung zur Diskussionsveranstaltung mit

- Florian Schwinn, Umweltjournalist des Hessischen Rundfunks
- Jochen Stay, Sprecher der Umweltschutzorganisation ".ausgestrahlt"
- Steffen Kanitz, Geschäftsführung der Bundesgesellschaft für Endlagerung
- Dr. Ingo Bautz, Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit

Nachdem die deutsche Atomindustrie sich aus allen Folgekosten der Atomstrom-Erzeugung freigekauft hat, gibt es Bundesbehörden und - Gesellschaften, denen die weitere Planung und Durchführung übertragen wurde.
In unserer Diskussionsveranstaltung werden Vertreter dieser Bundes-Institutionen sowie Jochen Stay von .ausgestrahlt in Kurzvorträgen ihre Positionen vorstellen und in die Diskussion eintreten.
Es stellen sich viele Fragen:
- Wie ist der Stand der Suche nach einem Langzeitlager für Atommüll?
- Wie sehen die zuständigen Bundesbehörden die jetzige Situation der Atommüll-Problematik?
- Wie lange sollen welche Zwischenlager existieren und wie wird die Sicherheit gewährleistet?

Wir freuen uns auf kluge Fragen und eine spannende Diskussion mit Gästen und Publikum!

_source_ : message received on 30. Juli 11 Uhr

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare