Thema : Stadtpolitik
kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Samstag, 21. September 2019 - 14:00

CareRevolutionRheinMain: Save the Date: 20. und 21. 09. in Frankfurt am Freitag, 20. und Samstag, 21. Se

Save the Date: 20. und 21. 09. in Frankfurt

am Freitag, 20. und Samstag, 21. September findet in Frankfurt die Konferenz "Kommunen und Wohnen. Bezahlbarer Wohnraum für alle" statt. Die Konferenz wird von attac und vielen anderen Organisationen ausgerichtet, Veranstaltungsort ist das DGB-Haus (Freitag) und der Saalbau Dornbusch (Samstag). Alle Infos zur Konferenz und das Programm findet Ihr in untenstehender Mail und unter www.kommunenkonferenz.de.

Im Rahmen der Tagung veranstalten wir als Bündnis Mietenwahnsinn Hessen am Samstag, den 21. September von 14.00 bis 16.30 Uhr im Saalbau Dornbusch den 1. Hessischen Mietenratschlag. Der Ratschlag soll eine Plattform bieten für den Erfahrungsaustausch zwischen allen Aktiven und Initiativen in Hessen, die sich in Stadtentwicklung einmischen und für bezahlbaren Wohnraum streiten.

Kurz zum Ablauf des Ratschlags: Nach einer Vorstellungsrunde aller anwesenden Gruppen und Initiativen sowie des Bündnisses Mietenwahnsinn Hessen wollen wir uns in drei parallelen Arbeitsgruppen über die Situation in Hessen und politische Handlungsmöglichkeiten austauschen: 1) Forderungen und Best Practice auf kommunaler Ebene 2) Große Wohnungsunternehmen - Enteignen und Vergesellschaften? 3) Der landesweite Mietendeckel - ein Modell für Hessen? Abschließend wollen wir die Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen vorstellen und gemeinsam über die weiteren Perspektiven der landesweiten Vernetzung und mögliche gemeinsame Projekte diskutieren.

Wir würden uns sehr freuen, Euch bei der Konferenz "Kommunen und Wohnen. Bezahlbarer Wohnraum für alle" und insbesondere beim 1. Hessischen Mietenratschlag begrüßen zu können. Bitte meldet Euch unter https://www.kommunenkonferenz.de/anmeldung an. Die Teilnahme am Mietenratschlag ist kostenfrei, für die Teilnahme an der gesamten Tagung (inkl. Verpflegung) ist ein kleiner Unkostenbeitrag zu entrichten.

Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch, für eine grundlegende Kehrtwende in der hessischen Wohnungspolitik!
Euer Bündnis Mietenwahnsinn Hessen

Kontakt

Hompag: http://mietenwahnsinn-hessen.de

Mail: kontakext@mietenwahnexsinn-hessen.exde

Facebook: https://www.facebook.com/MietenwahnsinnHessen…

Twitter: https://twitter.com/mietenwahnsinnh

Text

_source_ : https://de-de.facebook.com/CareRevolutionRhei…

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare