Thema : Ökologie/Tierbefr. unvollständig
kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Samstag, 2. November 2019 (keine zeit)

Ort & Zeit noch nicht bekannt

Escada _Pelzfrei_ Aktionstour

ESCADA PELZFREI-Aktionstour
durch Münster, Wien, Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg

Käfig an Käfig, Reihe an Reihe. Und im Spätherbst jährlich das gleiche Bild: Systematisch wird ein Nerz oder Fuchs nach dem nächsten in einer Box mit Gas oder per Elektroschock umgebracht. Der Alltag auf Pelztierfarmen weltweit, egal ob in China oder Dänemark.
Aufrechterhalten wird die Pelzindustrie auch heute noch von Unternehmen, die Pelz verkaufen, wie etwa ESCADA. Entscheidungen von Modeunternehmen, die gegen die Leben der Tiere getroffen werden.
Das wollen wir nicht länger hinnehmen! Nach fast einem Jahrzehnt ohne Pelz, hat das Unternehmen ESCADA wieder den Pelzverkauf aufgenommen. Der Modekonzern stellt sich damit auf die Seite einer Industrie, die ihre Existenz auf Leichen baut. Mehr als 50 Millionen Nerze, Füche und andere Tiere jährlich. Zeit, unsere Proteste gegen diese Industrie zu intensivieren, die sich aus der Gewalt gegen Tiere finanziert.
Im Oktober und November 2019 werden wir in einem breiten Bündnis in Deutschland und Österreich gegen ESCADA protestieren. Jede Woche in einer anderen Stadt, jede Woche gegen die tödliche Gewalt der Pelzindustrie.


Werdet aktiv, macht mit bei der ESCADA PELZFREI-Aktionstour 2019!
05.10. Münster
12.10. Wien 14 Uhr, Escada, Graben 26, 1010 Wien
19.10. Berlin
26.10. München: Demozug 13:00 - 17:00 Uhr, Start Max-Weber-Platz
02.11. Düsseldorf
02.11. Frankfurt
09.11. Hamburg

Hier könnt ihr schon vorab euren Protest gegen Tierausbeutung online platzieren:
fb.com/ESCADA
twitter.com/ESCADA
instagram.com/escadaofficial
#escadapelzfrei #escadafurfree #pelzistmord #furismurder

Bis alle Käfige leer sind!
Offensive gegen die Pelzindustrie

_source_ : https://www.facebook.com/events/3709155937935

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare