Themen : AntiFa, fem*
kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 18:30

Keshet Deutschland: „Queeres Judentum in Deutschland"

Keshet Deutschland: "Queeres Judentum in Deutschland"

Keshet Deutschland hat sich im November 2018 in Berlin gegründet. Der Verband hat die Vision, dass LGBTIQ*-Jüd*innen gleichberechtigt und sichtbar in allen jüdischen Gemeinschaften in Deutschland und weltweit werden. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten die Aktiven von Keshet aktiv daran, dass Antisemitismus, Homo- und Transphobie endgültig der Vergangenheit angehören. Im Vortrag wird es darum gehen, wie die Arbeit von Keshet Deutschland konkret aussieht und vor welchen spezifischen Herausforderungen queere Jüd*innen in Deutschland stehen.

Eine Veranstaltung in der Reihe (Queer)feminismus und Antisemitismus. Zu den Möglichkeiten und Grenzen (queer)feministischer Antisemitismuskritik in linker Praxis von der fantifa.frankfurt und dem asta uni frankfurt.

_source_ : https://de-de.facebook.com/events/11456051589…