kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Samstag, 23. Januar 2021 - 16:00

Corona und die Linke - Platypus Podiumsdiskussion

Facebook-Veranstaltung

Zoom-Link

Inmitten der Krise des Neoliberalismus im 21. Jahrhundert hat das Corona-Virus eine historisch beispiellose Situation erzeugt. Niemals in der Geschichte war eine Krankheit derart Gegenstand politischer Auseinandersetzungen. Die medizinische Krise, verursacht durch ein neuartiges Virus und die akkumulierte politische Krise der letzten Jahrzehnte scheinen miteinander verstrickt.

Selten wurden Rechte der Zivilgesellschaft aufgrund von Seuchen und Naturkatastrophen so außerordentlich und dauernd beschränkt wie augenblicklich. Im Zuge dessen scheinen neue Trennlinien innerhalb der Linken erkennbar. Einerseits eine neo-sozialdemokratische Haltung, die den Staat hauptsächlich unter progressiven Gesichtspunkten betrachtet. Andererseits eine neo-anarchistische Position, die staatlicher Interventionen mit Skepsis gegenübersteht.

Speakers:
TBA

_source_ : message received on 10. Januar 00 Uhr