kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Donnerstag, 16. Dezember 2021 - 20:00

Filmabend "VIVA PORTUGAL"

Vor 50 Jahren, am 25.04.1971, putschen linke antifaschistische Offiziere der Moviemento das Forcas Armadas (Bewegung der Streitkräfte) und stürzten die älteste, faschistische Diktatur Europas, den Estado Novo. Zudem beendeten sie damit einen barbarischen Kolonialkrieg in Afrika. Kurzzeitige Versuche, im Anschluss an die Nelkenrevolution den Sozialalismus aufzubauen scheiterten. Bürgerliche Kräfte siegten und trieben die Konterrevolution voran.

Der Film "Viva Portugal" dokumentiert die Machtkämpfe und Wirren nach der Nelkenrevolution, das Elend der Portugisischen Massen, sowie den Versuch in Portugal den Sozialismus zu erkämpfen.

Wir möchten mit einem Filmabend im Festsaal des Studierendenhauses an dieses Ereignis erinnern.

16.12.2021 / 20:00 Uhr / Studierendenhaus-Festsaal / Mertonstraße 26 / Offenes Antifaschistisches Treffen Frankfurt OAT-FFM / 3G

_source_ : message received on 15. November 19 Uhr