kommentieren (0)Mitfahrzentrale SendeniCalTeilen

Dienstag, 7. Februar 2023 - 18:30

AMANSA TIAFI Public Toilet Africa

>>> DIENSTAG, 7.2.2023, 18:30 Uhr // FILMFORUM HÖCHST
WDH.: MITTWOCH, 8.2.2023, 20:30 Uhr // DFF - DEUTSCHES FILMINSTITUT & FILMMUSEUM

AMANSA TIAFI Public Toilet Africa.
Ghana 2021. Regie: Kofi Ofosu-Yeboah
Darsteller:innen: Briggitte Appiah, David Klu. 95 Min.
DCP. Twi, Ewe, Ga, Englisch/Polnisch OmeU.

Deutschlandpremiere

Die schöne und rätselhafte Ama kehrt nach längerer Abwesenheit nach Ghana zurück und begibt sich auf einen Roadtrip, um alte Rechnungen zu begleichen. Auf ihrem Weg begegnen sie korrupten Politikern, korrupten Gerichten, zwielichtigen Kunsthändlern und den Überbleibseln des Kolonialismus. Eine beißende Satire und zugleich ein Liebesbrief an das Heimatland. "AMANSA TIAFI ist ein persönliches Manifest, eine Hommage an meinen Kontinent. Es ist mein Teil einer größeren Erzählung über ein Volk, dessen ungebrochener Optimismus allen Widrigkeiten zum Trotz meine Arbeit weiterhin inspiriert." (Ofosu-Yeboah) Seine Protagonisten, Ama und Sadiq, sind Nachfahren gleichermaßen von Bonnie und Clyde sowie Anta und Mory, dem Paar in Djibril Diop Mambétys revolutionärem TOUKI BOUKI (1973).

_source_ : https://www.africa-alive-festival.de/amansa-t…