Thema : fem*
kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Dienstag, 4. Dezember 2018 - 19:00

100 Jahre Frauenwahlrecht

Frauendiskussions-Abend - Ladies Only. Vortrag von Susanne Bötte über 100 Jahre Frauenwahlrecht und die Ausstellung im Historischen Museum in Frankfurt.

Am 12. November 1918 wurde während der Novemberrevolution das aktive und passive Wahlrecht für Frauen in Deutschland ausgerufen, bei der Wahl zur Deutschen Nationalversammlung am 19. Januar 1919 zogen erstmals 37 Frauen in das Parlament ein. Doch das Frauenwahlrecht war kein "Geschenk der Revolution", sondern Ergebnis eines langen Kampfes vieler Frauen in Deutschland und anderen Ländern.

"Es ist das erste Mal, dass in Deutschland die Frau als freie und gleiche im Parlament zum Volke sprechen darf. Ich möchte hier feststellen, und glaube damit im Einverständnis vieler zu sprechen, dass wir deutschen Frauen dieser Regierung nicht etwa in dem althergebrachten Sinne Dank schuldig sind. Was diese Regierung getan hat, das war eine Selbstverständlichkeit, sie hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten worden ist."
Marie Juchacz: am 19. Februar 1919 in ihrer 1. Rede vor der Nationalversammlung in Weimar

_source_ : http://www.frankfurter-info.org/termine/100-j…

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare